AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen

Das Leben des Geistes in der Corona-Krise

10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 978-3-906947-63-1
GTIN/EAN: 9783906947631


Produktbeschreibung

Von der Hoffnung und vom Vertrauen in die Zukunft
«Das was wir im Leben brauchen als im eminentesten Sinne belebende Kräfte, das sind die Kräfte der Hoffnung, der Zuversicht für das Zukünftige. Der Mensch kann ohne die Hoffnung überhaupt nicht einen Schritt im Da- sein machen, insoweit es der physischen Welt angehört.» (Rudolf Steiner)
Zu den größten Herausforderungen der Gegenwart ge- hört ohne Zweifel, inmitten gefährlicher Krisen, die «Kräf- te der Hoffnung» und der «Zuversicht für das Zukünftige» nicht zu verlieren. Peter Selg entwickelt in zwei Darstel- lungen Aspekte einer michaelischen Seelenhaltung ange- sichts von bedrängenden Ereignissen und Entwicklun- gen; er arbeitet auch heraus, wie konkrete Hoffnungs- kräfte konstitutiv zur anthroposophischen Geisteswis- senschaft gehören und den Aufbau der anthroposophi- schen Bewegung – und all ihrer Institutionen – miter- möglichten.
Vor exakt 100 Jahren sprach Rudolf Steiner am Goethe- anum über die Notwendigkeit «innerer Initiative», über den «vollen Mut zu etwas Neuem» und über die notwen- dige «Furchtlosigkeit gegenüber dem Neuen» und «Unbe- kannten». Diese kreative Haltung scheint in einer Zeit schwindender Sicherheiten notwendiger denn je zu sein.
 

Kunden, die dieses Buch kauften, haben auch folgende Bücher bestellt:

Warenkorb

Noch mehr Bücher
Genialokal Logo

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr



 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

 

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de




 

 

Folgen Sie uns auf Instagram und Youtube

Instagram Logo