AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen

Veranstaltungen

 

Alle Veranstaltungen finden in den Räumen der Rudolf Steiner Buchhandlung statt. Eine Anmeldung ist in der Regel nicht nötig. Der Eintritt ist, soweit nicht anders angegeben, frei. Um eine freiwillige Spende wird gebeten.

 

Unsere Veranstaltungen


Sonntag, den 18. August 11.30 Uhr

Matineé

Konzert "Nachklang des Sommers"

Heilige Lieder der Welt

Marcela Moreno und Irina Welsch Gesang und Leier

Daniela Cubas Boue Lesung und Lieder

 

6. Lange Nacht der Literatur in Hamburg

Samstag, den 07. September 18 Uhr

Christa Ludwig


Ein Bündel Wegerich. Else Lasker-Schüler

Romanbiographie

 
Sie wollte wieder nach Palästina. Kurz. Jetzt im Krieg sitzt Else Lasker-Schüler hier in Jerusalem fest, zwischen Juden, Arabern und Briten, Bombenanschlägen und Horrornachrichten. Will Frieden stiften, dringend. Aber dazu braucht sie einen Mann für ein Liebesgedicht.


Ein Roman von großer sprachlicher und persönlicher Empathie über Else Lasker-Schüler in Jerusalem, wo ihre letzten Liebesgedichte entstanden. Zum 150. Geburtstag am 11. Februar 2019 – und ein echtes Geschenk für alle, die Else Lasker-Schüler lieben.

Eintritt: ¤ 8,00


Samstag, den 14. September 2019 ab 15:00 Uhr
Herbstfest zu Michaeli
Wir laden Sie/Euch herzlich ein!

Bei Waffeln, Kuchen und Kaffee - basteln wir Weidenfische, Elfen und Schminken fantasievolle Gesichter.
Um 16:30 Uhr und 17:00 Uhr freuen wir uns auf "Der Fischer und seine Frau" als Lichtschattenspiel.


Freitag, 27.9.2019, 19:30 Uhr bis Sonntag 29.9.2019, bis ca. 13 Uhr
Vorankündigung Studienwochenende mit Rüdiger Blankertz
Das "Michael" -Rätsel: Denken - Betrachten - Beschreiben
... und die Erfahrung
Vortrag - Gespräch - Seminarübung
Bitte mit Anmeldung.
Kosten. Teilnahme des ganzen Studienwochenendes 80,- ¤ (Ermäßigung bitte anfragen)

Freitag, den 11. Oktober 2019, 19:30 - 21:30 Uhr

Zwischen Theosophie und Anthroposophie: Die Tragik der nicht überwundenen Theosophie.
Vortrag von Irene Diet

Samstag, den 12. Oktober 2019, 15:00 Uhr - 20:00 Uhr, Sonntag, 9:30 Uhr - 13:00 Uhr
Seminar mit Irene Diet
Vom Lesen und Verstehen-Wollen der Texte Rudolf Steiners

Ein Erwachen an den Texten Rudolf Steiners zeigt sich daran, dass sich dem Leser der zunächst gelesene Inhalt entzieht, so dass er nun nicht mehr in erster Linie eine inhaltliche Erfüllung und Bereicherung durch diese Texte erfährt, sondern die Grenzen seines gewöhnlichen Bewusstseins. Diese Erfahrung kann sehr irritierend wirken und wird oft als Zeichen der Unfähigkeit des Lesers gedeutet. Dass dem nicht so ist, sondern - im Gegenteil - den wahrhaften Beginn einer Arbeit mit den Texten Rudolf Steiners anzeigt: Dies soll im Seminar erlebbar und in seinen verschiedenen Stufen bewusst gemacht werden.
Bitte mit Anmeldung. Kosten: 80,- ¤ (Ermäßigung bitte erfragen)


Donnerstag, den 24. und 31. Oktober und 7. November 2019, 19:00 - 20:00 Uhr
Drei Abende Formenzeichnen
Den eigenen Rhythmus zwischen anspannen und lösen finden.
Aus dem Alltag treten und ausprobieren.
Wie bin ich, welche Qualitäten nutze ich, welche könnte ich zusätzlich
finden.
Eine Veranstaltung des Kulturraums in der Rudolf Steiner Buchhandlung.
Info und Anmeldung:
Email: mail@kunsttherapie-sommer.de
Telefon: 0173 28 444 34
Kosten: ¤ 60,- Ermäßigung ist durch den Kulturraum möglich.


Sonntag, den 27. Oktober 2019, 11:30 Uhr
Matineé
Konzert mit Almut Pfennig
, Viola
Die 9 Seligpreisungen für Viola solo von Thorben Maiwald (Komponist)
Solosuiten von Johann Sebastian Bach

Freitag, 1. November 2019, 19:30 - ca. 22:00 Uhr
Warum sagt mir jeder Mit-Mensch, daß er ich ist?
Von der Sozial-Gestalt des Ich-Bewußtseins

"Wenn das Ich tätig ist und diese Tätigkeit selbst anschaut, so hat man ein Geistiges in aller Unmittelbarkeit im Bewusstsein, so sagte ich mir. Ich meinte, man müsse nun nur, was man so anschaut, in klaren, überschaubaren Begriffen ausdrücken."
Rudolf Steiner: >>Mein Lebensgang<<
Vortrag von Andreas Wilke
Kostenbeitrag 15,- ¤ (Richtsatz)

Samstag, den 7. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Advent im Hochgebirge von Gunnar Gunnarsson
Richard Schnell, Schauspieler, Älper und Pädagoge, liest eine leicht gekürzte Fassung dieser wundersamen Geschichte des Isländischen Autors Gunnar Gunnarsson, begleitet von den schlichten Klängen seiner Konzertina
Eine Geschichte von tiefer Menschlichkeit und Wahrem Mut.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr

 


Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

 

Folgen Sie uns auf Instagram

Instagram Logo