AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen

Veranstaltungen

 

Alle Veranstaltungen finden in den Räumen der Rudolf Steiner Buchhandlung statt. Eine Anmeldung ist in der Regel nicht nötig. Der Eintritt ist, soweit nicht anders angegeben, frei. Um eine freiwillige Spende wird gebeten.

 

Unsere Veranstaltungen

Samstag, 01. September 2018, 18:00 Uhr

Svenja Leiber liest aus "Staub"

Ein deutscher Arzt geht nach Jordanien, wo ihm das Leben eines Kindes anvertraut wird.

Die Begegnung weckt Erinnerungen an seine eigene Kindheit in Saudi-Arabien.

Im Resonanzraum des Nahen Ostens verbindet sich das Ringen um ein Leben

mit der Frage nach der Zukunft.

Herzlich laden wir sie im Anschluss zum Gespräch und

kulinarischen Köstlichkeiten ein.

Die lange Nacht der Literatur Hamburg

Eintritt: 8 Euro

                         *

 20. September 2018, 19:30 Uhr

"Dshamilja" Eine Musikalische Erzählreise nach Kirgisien

Die schönste Liebesgeschichte

der Welt, von Tschingis Aitmatow

 

Richard Schnell zeichnet die Bilder

der Geschichte durch sein Erzählen.

Durch die Musik von Fritz Nagel

werden sie erlebbar.

 
Eintritt: € 14,- / € 10,- 
 
                                    *

Samstag, 22. September 2018, 15 Uhr
 
Unser Herbstfest zu Michaeli für die ganze Familie
 
Mit Waffeln, Basteln, Schminken und wunderbaren Harfenklängen
 

16.30h und 17h Rotkäppchen und der Wolf als Lichtschattenspiel

 

                  gespielt und erzählt von der  Märchenbühne
                                           *
 
Samstag, den 29. September 2018, 16.00Uhr - Sonntag, den 30. September 10:00Uhr - 14:00 Uhr
 
Vom Lesen und Verstehen-Wollen der Texte Rudolf Steiners

Ein Erwachen an den Texten Rudolf Steiners zeigt sich daran, dass sich dem Leser der zunächst gelesene Inhalt entzieht, so dass er nun nicht mehr in erster Linie eine inhaltliche Erfüllung und Bereicherung durch diese Texte erfährt, sondern die Grenzen seines gewöhnlichen Bewusstseins. Diese Erfahrung kann sehr irritierend wirken und wird oft als Zeichen der Unfähigkeit des Lesers gedeutet. Dass dem nicht so ist, sondern – im Gegenteil – den wahrhaften Beginn einer Arbeit mit den Texten Rudolf Steiners anzeigt: dies soll im Seminar erlebbar und in seinen verschiedenen Stufen bewusst gemacht werden.

Seminar mit Irene Diet

Um Anmeldung wird gebeten

Kosten: 50 ,-- (Ermäßigung möglich)

                                          *

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche bei Buchhandel.de

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr 

 

 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

 

Folgen Sie uns auf Instagram