AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen
Stigmatisation und Erkenntnis

Wolfgang Gädeke

Stigmatisation und Erkenntnis

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

ISBN: 9783825179182

Art.Nr.: 9783825179182

Aus dem Inhalt

Seit im Jahr 2004 bei der Berliner Architektin Judith von Halle die ersten Anzeichen einer Stigmatisation auftraten, hat sie zahlreiche Vorträge gehalten und Schriften veröffentlicht, die bis heute kontrovers diskutiert werden.

Wolfgang Gädeke hat sich intensiv mit ihrem Werk beschäftigt und bietet zahlreiche Diskussionsansätze.

Es gibt Hunderte von bezeugten Fällen von Stigmatisation, aber das Auftreten dieses Phänomens bei einem Menschen, der sich ausdrücklich zur Anthroposophie bekennt, ist etwas bisher Einzigartiges und hat zu großer Aufmerksamkeit, zu Auseinandersetzungen über die Ursachen und die Bedeutung dieses Phänomens in anthroposophischen Kreisen geführt.

Die Phänomene Stigmatisation, Nahrungslosigkeit und Zeitreisen, also geistige Wahrnehmungen physisch-sinnlicher Tatsachen, die räumlich und zeitlich weit entfernt liegen, sind eine erhebliche Herausforderung an anthroposophische Erkenntnisbemühungen. 

Bewundernde Anerkennung auf der einen Seite und heftige Ablehnung auf der anderen stehen sich bis heute gegenüber. Das alles ist verständlich, aber die Aufgabe einer erkenntnismäßigen Durchdringung dieser Phänomene bleibt damit doch bestehen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Sprache - das Lebenselixier des Kindes

Sprache - das Lebenselixier des Kindes

Moderne Forschung und die Tiefendimensionen des gesprochenen Wortes

39,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Die Johannes- Individualität

Die Johannes- Individualität

Unerschlossene Aspekte zur spirituellen Mission und zum perönlichen Entwicklungsgang

19,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Die sieben Mysteriendramen Rudolf Steiners

Die sieben Mysteriendramen Rudolf Steiners

Zum fünften Drama. Zum sechsten Drama. Zum siebenten Drama.

34,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche bei Buchhandel.de

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr 

 

 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

Folgen Sie unserem Blog       Blog der Rudolf Steiner Buchhandlung bei tumblr