AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen
Der lineare Komplex - eine überimaginäre Zahl

Peter Gschwind

Der lineare Komplex - eine überimaginäre Zahl

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

ISBN: 978-3-7235-0587-8

Art.Nr.: 978-3-7235-0587-8

Aus dem Inhalt

Ausgehend von einer Fragenbeantwortung Rudolf Steiners im Jahre 1920 wurde es unternommen, das im Rahmen anthroposophischer Naturwissenschaft ungelöste Problem überimaginärer Zahlen anzugehen. Der Versuch war hierbei, aus dem Geometrischen, der Raum-Gegenraum-Strahlenraum-Dreiheit, heraus das Problem zu lösen. Es ergab sich, dass Cliffordsche Algebren die nötigen Zusammenhänge liefern.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Lemniskatische Regelflächen

Lemniskatische Regelflächen

Eine anschauliche Einführung in die Liniengeometrie und Imaginärtheorie

21,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Universalkräfte in der Mechanik

Universalkräfte in der Mechanik

Perspektiven einer anthroposophisch erweiterten Physik

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Biographien und Bibliographien

Biographien und Bibliographien

Mitarbeiter und Mitwirkende der Mathematisch-Astronomischen Sektion am Goetheanum

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche bei Buchhandel.de

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr 

 

 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

Folgen Sie unserem Blog       Blog der Rudolf Steiner Buchhandlung bei tumblr