AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen
Alexander Schmorell 1917 – 1943

Peter Selg

Alexander Schmorell 1917 – 1943

20,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

ISBN: 978-3-905919-55-4

Art.Nr.: 978-3-905919-55-4

Aus dem Inhalt

Alexander Schmorell (1917 - 1943) stammte aus Orenburg in Russland, wo er in seinem zweiten Lebensjahr, in den Notjahren der Revolution, seine Mutter verlor, um bald danach mit seinem Vater nach Deutschland zu fliehen. Er bewahrte sich lebenslang eine innige Beziehung zu seiner russischen heimat, die in den Jahren des Zweiten Weltkrieges, inmitten des deutschen Faschismus, noch an Intensität gewann. Zusammen mit seinem Freund Hans Scholl begann er im Juni 1942 mit der Niederschrift und der Verbreitung der Flugblätter der "Weißen Rose", die ihn schließlich das Leben kosteten. Seinen Freundeskreis - darunter Hans und Sophie Scholl, Christoph Probst, Willi Graf und Traute Lafrenz - brachte Alexander Schmorell mit der Sprache, Seelenkraft und Geistigkeit Russlands in Berührung, die er - trotz allen Entstellungen des Bolschewismus - als zukünftig erlebte.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche bei Buchhandel.de

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr 

 

 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

 

Folgen Sie uns auf Instagram